Sonntag, 4. März 2018

Donnerstag, 8. Februar 2018

Schreberhäusel

Im Herbst wurde eine alte Hütte aus den Thierfelder Schrebergärten in unseren Garten umgesetzt. 
Die ideale Kulisse für diverse Szenen. Historisch, denn die Schrebergärten werden aktuell dem Erdboden gleich gemacht :-(








Schürzenspenden

Zur Filmausstattung werden noch DDR-Dederonschürzen und Beutel benötigt, geschenkt, als Leihgabe oder gleich als eigenes Kostüm für Komparseneinsatz.


Wie alles begann...

... 2008 entdeckten wir als Sachsen in Niedersachsen das komische Potential unsres Dialektes und arbeiteten mit einer Jugendgruppe kleine Erzgebirgsfilmchen für Youtube aus. Die kamen bei den Landsleuten gut an und im MDR tauchten wir ab und zu zum Thema Mundart in verschiedenen Beiträgen auf.


2014 entwickelte sich daraus das Mundart-Musikprojekt HandaufsERZ



Ohne Budget, aber mit vielen Ideen und Humanressourcen, steht jetzt ein Machwerk auf dem Plan, dass Schauspiel, Musik, Mundart, Klamauk und Kunst in einem Film vereinen soll. Ein bisschen Ostalgie schimmert natürlich durch wenn dazu Omas alte Dederon-Schürzen aufgetragen werden und ein Kollektiv in Streumustern auf der Mattscheibe tanzt, aber warten wir's ab...